"Wir werden nächstes Jahr etwa 200 Ketten sehen, die über die IBC von Cosmos verbunden sind", sagt Peng Zhong ., CEO von Tendermint

In einem einzigartigen Meeting mit CryptoPumpNews sprach Peng Zhong, CEO von Tendermint, dem Kernprogrammierer der Cosmos-Blockchain, über aktuelle anspruchsvolle Innovationen im Umfeld.

"Wir werden nächstes Jahr etwa 200 Ketten sehen, die über die IBC von Cosmos verbunden sind", sagt Peng Zhong ., CEO von Tendermint

Angesichts der Einführung der Inter-Blockchain-Interaktions- oder IBC-Methode im März, die die Interaktion sowie die Übertragung elektronischer Eigenschaften in verschiedenen Blockchains ermöglichte, scheint die Wachstumsaufgabe im Cosmos-Netzwerk (ATOM) tatsächlich an Geschwindigkeit zu gewinnen.

Die Transaktionsmengen, die Entwicklung dezentraler Anwendungen sowie die Vielfalt der mittels IBC angebundenen Ketten sind in den letzten Monaten sogar nach oben gerichtet. Redner auf der Cosmoverse-Konferenz, die kürzlich stattfand, stellten die meisten der aktuellsten modernen Technologien unter Wachstum auf der Blockchain vor. Sein bisher größter Hackathon aller Zeiten wird sicherlich morgen ebenfalls in Lissabon stattfinden.

Tendermint ist der Kernprogrammierer hinter der Cosmos-Blockchain und fungiert als Zugang zur Umgebung. Am frühen Mittwochmorgen hat sich Peng Zhong, der CEO des Unternehmens, bei CryptoPumpNews in einem einzigartigen Meeting angemeldet, um die Zukunft des Cosmos-Netzwerks zu besprechen.

Cointelegraph: Was sind einige der Wachstumshighlights, die an die Cosmos-Blockchain in Bezug auf die dezentrale Finanzierungsumgebung oder DeFi-Umgebung grenzen?

Peng Zhong: Ich glaube, der größte Schwerpunkt war Anfang dieses Jahres, als Inter-Blockchain Communications (IBC) zum ersten Mal im Cosmos Center veröffentlicht wurde. Danach geschah nicht viel. Die Leute ähnelten, gut, IBC ist in Echtzeit, was mache ich derzeit? Aber derzeit sehen wir 22 Blockchains, die IBC unterstützen. Es gab also eine Menge Cross-Chain-Aufgaben, weit mehr als jeder Einzelne erwartet hatte. Und wir sehen einen wirklich günstigen Entwicklungszyklus, bei dem IBC erlaubt ist.

f07cde25d27510dcd7cbadd10a2c2a1f - "Wir werden nächstes Jahr etwa 200 Ketten sehen, die über die IBC von Cosmos verbunden sind", sagt Peng Zhong, CEO von Tendermint - 9

|

CT: Interessant, wo sehen Sie die Entwicklung der IBC-Umgebung in 5 Jahren?

PZ: Das ist extrem viel in der Zukunft. Ich war am wahrscheinlichsten zu existieren morgen, dass wir heute 22 Ketten sehen, und nächstes Jahr werden wir ungefähr 200 Ketten sehen, die durch IBC verbunden sind. Ich habe nicht etwa 5 Jahre davon ausgegangen, aber meine anhaltende Vision, Tendermint zu betreiben und uns darauf zu konzentrieren, noch mehr Einzelpersonen zu Cosmos zu bringen und ein viel besseres Wachstumserlebnis für den Cosmos Stack zu erzielen. Wir werden in Zukunft eine Million Blockchains sehen. In fünf Jahren würde ich sicherlich davon ausgehen, dass diese Zahl Zehntausende betragen wird, ansonsten Tausende von unzähligen Ketten, die über IBC verbunden sind verschlüsselte Informationen.

CT: In Bezug auf das aktuelle Kosmosversum war die Idee des flüssigen Absteckens ein interessantes Wachstum. Würde es Ihnen etwas ausmachen, noch mehr Informationen zu diesem Thema anzubieten?

PZ: Ich denke, es gibt mindestens 3 verschiedene Anwendungen der Flüssigkeitsverlegung, wie sie bei Cosmoverse angeboten werden. Es war ein hervorragendes Treffen; Ich habe viele Leute, die während der Pandemie in diesem Raum operiert haben, erfüllt und nie zuvor die Möglichkeit erhalten, sie persönlich zu sehen. Und danach sind Personen, die seit über 5 Jahren bei Cosmos tätig sind und immer noch im Einsatz sind – sowie es spricht für die Ausdauer der Umwelt. Fließende Verlegung in hohem Maße ist also die Fähigkeit, Einzelpersonen zu ermöglichen, mit ihren Eigenschaften doppelt einzutauchen. Am häufigsten müssen Sie bei Proof-of-Stake-Methoden (PoS) Ihre Symbole setzen, um das Netzwerk als Kunde zu schützen. Und indem Sie Ihre Symbole legen, erhalten Sie Renditen. Für den Cosmos Hub liegt er normalerweise zwischen 7 und 20 % APY. Aber danach betrachten Sie einige DeFi-Methoden, zum Beispiel Osmose oder verschiedene andere DEXs, die Cosmos verbessert haben, und Sie können sehen, dass sie [die Entwickler] während der Einführung dieser DEXs die Liquidität erhöhen möchten.

So können APYs innerhalb weniger Wochen bei unzähligen Prozent oder für ein paar Monate Tausende von Prozent betragen. Und sie sind viel viel größer als das Verlegen von Rendite. Es gibt also diesen kontinuierlichen Kampf oder Kampf der Stärke zwischen den Belohnungen für das Legen, der das Netzwerk schützen und allen zugute kommen soll, aber Sie erhalten nur sehr wenig Gewinn. Dies steht im Gegensatz zu den Belohnungen, die DEXs für ihre Funktion als Liquiditätsträger bieten, was äußerst verlockend ist. Fluid Staking ist also die Möglichkeit, dass Sie als Staker Ihre Eigenschaften wetten können, gleichzeitig erhalten Sie jedoch einen Token, der Ihre gelegte Platzierung repräsentiert.

Wenn Sie also 100 ATOM riskieren, anstatt absolut nichts als einen konstanten Strom von Legevorteilen zu erhalten, würden Sie sicherlich [beide] Legevorteile in ATOM erhalten, sowie Sie würden sicherlich eine gelegte Variation Ihres ATOM erhalten Zustand sATOM. Und das ist nur IBC-erlaubt, was bedeutet, dass Sie es erlaubnisfrei an DEXs übertragen und dies zur Liquiditätsversorgung in Schwimmbädern verwenden können. Das ist das Grundkonzept des Fluidlaying – es ist ein riesiges Attribut, das sich gleichzeitig auf zahlreiche Blockchains bezieht.

Die Variante, die sich auf das Cosmos Center bezieht, ist viel einfacher, hier wetten Sie auf die Eigenschaften und erhalten einen Token, den Sie interchain verwenden können. Die von Osmosis vorgeschlagene Variante wird als Superfluid-Lagen bezeichnet, was die Fähigkeit ist, Liquidität in einem DEX bereitzustellen, während Liquiditätslieferantensymbole (LPs) zurückgeliefert werden, die Sie für Risiken in der Blockchain verwenden können. Egal, ob Sie anfangs LP oder anfangs riskieren, Sie erhalten ständig die Darstellung, die Sie während der gesamten IBC verwenden können, was eine große Anpassungsfähigkeit sowie Flexibilität bedeutet.

Es beinhaltet jedoch eine große Menge an eingeschlossener Gefahr, da dies derzeit wie ein Nebenprodukt der zweiten Ebene Ihres ursprünglichen Tokens ist. Wenn also auf der Straße etwas kaputt geht, können Sie ein Problem haben. Aber für diejenigen unter Ihnen, die ein riesiges Verlangen nach Gefahr haben, bietet das flüssige Verlegen mehr als das, was Sie Standarderträge hinterlassen können.

CT: Ist diese moderne Technologie theoretisch für alle Arten von Schwimmbädern geeignet? Kann ich zum Beispiel einen Leih-Token erhalten, um eine Anzahlung direkt in einen Wettpool zu sichern, um Renditen zu erzielen, wenn ich meine Krypto zur Verfügung stelle?

PZ: Genau, Sie sind auf dem richtigen Weg. Und es kann mehrere Grade davon geben, und jeder Grad stellt eine eingeschlossene Gefahr für Ihr Profil dar. Es ist also eine Frage, wie viel Gefahr Sie eingehen möchten. Ein Großteil dieses [liquiden Stakings] ist tatsächlich in Ethereum aufgrund der Macht der ERC-20-Symbole aufgetreten, aber es hat gerade erst begonnen, sich in der Kosmos-Umgebung zu etablieren. Und offensichtlich gibt es im Kosmos aufgrund der Unterschiede im Grad der Sicherheit eine eingeschlossene Ebene von Verwicklungen. Ein Bestandteil des vorgeschlagenen Vorteils von Fluid Staking ist also die Fähigkeit, Sicherheit und Schutz zwischen zahlreichen Ketten gleichzeitig zu teilen. Dies ist eine Art lockerere Variante von Ethereum, bei der jede Kleinigkeit durch den Token geschützt wird.

CT: Ein weiteres aktuelles Wachstum, über das bei Cosmoverse gesprochen wird, ist ABCI++ und wie es dazu beitragen kann, die kettenübergreifende Leistung sowie Orakel zu steigern. Würde es Ihnen etwas ausmachen, diesbezüglich noch mehr zu spezifizieren?

Die Tendermint-Core-Methode wurde also schon seit längerem nicht mehr in Bezug auf brandneue Attribute aktualisiert. Und ABCI++ ist ein großes brandneues Attribut. Was es tut, ist, dass es die Attribute steigert, die Tendermint Core aufrechterhalten kann. Heutzutage kann also nach Abschluss jedes einzelnen Blocks eine Funktion ausgeführt werden, die alle Cosmos-Blockchains verwenden, um ihre Unternehmensüberlegungen durchzuführen. Nach Abschluss jedes einzelnen Blocks, der bei Cosmos im Allgemeinen 6 bis 7 Sekunden dauert, können einige Aufgaben auftreten. Aber der Tendermint Core Consensus entwickelt zwar eine Einigung über brandneue Blöcke, ist aber kein einstufiges Verfahren; Tatsächlich handelt es sich um ein fünfstufiges Verfahren zur Entwicklung von Blockvereinbarungen.

Tatsächlich gab es in der Vergangenheit einen integrierten Blockreisenden, der nicht viel aufgerüstet wurde, aber tatsächlich jede Aktion des Tendermint-Blockvertrags aufdeckt. ABCI++ ist, dass es einem Designer ermöglicht, jede dieser 5 Aktionen zu verwenden. Sie können sie sich vorstellen. Anstatt nur eine Gelegenheit für jeden einzelnen vollen Block zuzugeben, gibt es derzeit 5 Gelegenheiten, und Sie können derzeit auswählen, welche Aktion Sie einer Vereinbarung zustimmen möchten, dass Sie an diesem Feature teilnehmen möchten. Und das bietet viele Möglichkeiten für viel effektivere Berechnungen.

CT: Ergreift Tendermint irgendwelche Aktionen, um den Kosmos direkt im Metaverse zu präsentieren?

PZ: Ja, also glaube ich, dass das Metaverse heute ziemlich undefiniert ist. Es ist jeder Strukturpunkt als Web 3.0. Natürlich kann Facebook einen Versicherungsanspruch geltend machen, dass sie das Metaverse konstruieren, aber es ist wahrscheinlich nur Facebooks Wandfläche Metaverse. Ich würde sicherlich denken, dass sowohl Steam als auch Epic Games ihre ganz eigene Variante haben. Aber die Variation, die viele von uns heute wünschen, ist sowohl flexibel als auch erlaubnisfrei.

CT: Was sind einige der Highlights des kommenden Hackathons?

PZ: Es ist also der größte Cosmos-Hackathon. Und ich glaube, Cosmos ist die zweitgrößte Krypto-Umgebung weltweit, mit über 170 Milliarden US-Dollar [von Vermögenswerten], die das Cosmos-Framework verbessert haben. Es ist ein wirklich beachtlicher Anlass für die ganze Welt. Ein bisschen herauszoomen und darüber nachdenken, was 2014 passiert ist, das auf einen viel kleineren Bereich gelangte. Das war, als dieser ideelle DEX-Job namens Osmosis die größte Belohnung erhielt. Und heute ist Osmosis eine Echtzeit-Blockchain mit über 700 Millionen US-Dollar an TVL [Gesamtwert gesperrt] Vielleicht ist es ein Zufall, aber ich möchte dieses Jahr Jobs dieser Qualität sehen. Dieses Mal haben wir sogar noch mehr Belohnungsklassifizierungen – ich glaube, es sind 7, jede mit über 200,000 US-Dollar an Belohnungen. Diese breite Palette von Belohnungen ist unsere Methode, um bestimmte Personen dazu zu bringen, eine Vielzahl von Problemen zu lösen. Es gibt viel ungebautes Framework, und es macht keinen Sinn, nur eine Belohnung zu ehren.

2939c6dd9ba705a76c8b7203b33347fa - "Wir werden nächstes Jahr etwa 200 Ketten sehen, die über die IBC von Cosmos verbunden sind", sagt Peng Zhong, CEO von Tendermint - 11

|

CT: Möchten Sie verschiedene andere Bemerkungen oder Visionen in Bezug auf Tendermint sowie die Cosmos-Blockchain teilen?

PZ: Ja, ich denke, Cosmos ist die einzige Umgebung, die versucht, die Zugänglichkeit der Mittel anzugleichen, viel mehr als jede andere Art von Umgebung. Denn in Cosmos müssen Sie kein Token erwerben, um eine Zuordnung zur Umgebung zu erhalten. Wenn Sie Cosmos verbessern, müssen Sie nichts erwerben. Sie müssen nicht für Benzin ausgeben, was meiner Meinung nach in wirtschaftlichen Situationen äußerst nützlich ist, in denen Sie kostspielige Einkäufe nicht bewältigen können, sowie wenn Sie nicht über die Ressourcen verfügen, um diese Kreuzungsgemeinschaften wie Polkadot oder . tatsächlich auszuprobieren Avalanche oder Polkadot oder Ethereum sowie das Anziehen von Einzelpersonen mit der Zeit. Junge Menschen mit Zeit aber keine Ressourcen gehen heute Web 1.0 aus, ebenso wie Cosmos Web 3.0 sicherlich gewinnen wird. Und das ist eigentlich das Kernziel von Tendermint, Neulinge zu bringen, das Bauen von Punkten so einfach wie möglich zu machen, und wir laden alle ein.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar