US-Senator Hagerty zum CFPB-Direktor: Krypto-Innovation nicht ersticken

Die Diskussion fand auf einer Konferenz des Finanzvorstands mit dem Verbraucherschutzbeauftragten Rohit Chopra . statt

US-Senator Hagerty zum CFPB-Direktor: Krypto-Innovation nicht ersticken

US-Senator Bill Hagerty (R-VA), der 2020 nach einem Job als Botschafter in Japan für Tennessee gewählt wurde, sprach in einer Anhörung des Finanzausschusses mit dem kürzlich ausgewählten Direktor des Consumer Financial Protection Bureau, Rohit Chopra, über Kryptowährungen und sagte: Ich möchte nur sicherstellen, dass wir bei der Wahrnehmung dieser Aufsichtspflichten die Innovation in diesem Bereich nicht ersticken.“

„Die digitale Ledger-Technologie bietet ein enormes Potenzial in Bezug auf Finanzinnovation und Inklusion. Es ist eine Branche, in der die Vereinigten Staaten meiner Meinung nach führend sind, führend sind, und ich würde gerne sehen, dass wir dort weiterhin führend sind. Vor allem, wenn wir uns andere Länder wie China und die Kommunistische Partei Chinas ansehen, die dazu übergegangen sind, Aktivitäten des privaten Sektors in dieser Arena zu verbieten.“

Hagerty legte im Juli Senator Mark Warner (D-VA) Vorschriften zur Untersuchung der chinesischen Förderung des elektronischen Geldes vor. Chopra und auch Hagerty haben sich früher während der vorherigen Überprüfungsanhörungen besonders gestritten, wobei Hagerty auch Kosten für die Notwendigkeit einer gesetzgeberischen Genehmigung für die Finanzierung des Büros vorgelegt hat.

In einer Rede im Senat Ende Juli glaubte Hagerty: „Wir nutzen den Kryptowährungsmarkt als Zahlungsmittel. Haben wir vollständig überprüft, wie sich diese neue Regulierung und Besteuerung auf diese sich schnell entwickelnde Industrie auswirken wird? Wird die Führung in dieser Branche infolgedessen aus den Vereinigten Staaten fliehen?“

Chopra kritisierte Facebooks Förderung der Waage während seiner gesamten Zeit in der Federal Trade Commission und forderte auch die Federal Reserve auf, eine sofortige Rückzahlungslösung namens FedNow zu übernehmen. Die CFPB warnte Kunden bereits 2014 gegenüber Bitcoin und erklärte, sie müssten sich „potenzieller Probleme mit virtuellen Währungen wie unklaren Kosten, volatilen Wechselkursen, Bedrohung durch Hacking und Betrug bewusst sein und dass Unternehmen möglicherweise keine Hilfe oder Rückerstattungen anbieten“. für verlorene oder gestohlene Gelder.“

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar