Russische Duma gründet Arbeitsgruppe zur Bekämpfung von Krypto-Mining-Vorschriften

Einige Regulierungsbehörden sind wirklich der Meinung, dass das Fehlen klarer Gesetze für den Sektor Krypto-Miner dabei unterstützt, sich von der Zahlung von Steuerpflichten fernzuhalten.

Russische Duma gründet Arbeitsgruppe zur Bekämpfung von Krypto-Mining-Vorschriften

Die russische Staatsduma hat tatsächlich eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich sicherlich mit dem komplexen Problem der Entwicklung von Regulierungen für den Kryptowährungs-Mining-Sektor auseinandersetzen wird.

Laut einer Hauptnachricht vom 11. November riet der Vorsitzende der Staatsduma, Wjatscheslaw Volodin, dem Gesetzgeber, eine Gruppe zu bilden, die sich mit Sicherheit mit den Regierungsräumen in diesem Sektor befassen wird.

Die Gruppe wurde in Übereinstimmung mit einer Erklärung von Andrei Lugovoy, dem ersten Stellvertreter des Repräsentativen Ausschusses für Sicherheit und Korruptionsbekämpfung, entwickelt

Lugovoy – ein Teilnehmer der konservativen Liberaldemokratischen Volkspartei – behauptete am Donnerstag, dass die Ersetzungen derzeit tatsächlich einen Kostenvoranschlag erstellt haben, den sie sicherlich „unbedingt“ in der Duma vorlegen werden.

Der Ersatz behauptete, dass die Frage des Bitcoin (BTC)-Mining-Gesetzes tatsächlich unvermeidlich geworden sei, und behauptete, dass Krypto-Miner jährlich 2 Milliarden US-Dollar im Land gewinnen, anscheinend auf Kosten der Bevölkerung, für die die Miner keine Steuerpflichten zahlen. Lugovoy enthalten:

Wie vom regionalen Servicemagazin RBC in Erinnerung gerufen wurde, empfahl Anatoly Aksakov – Vorsitzender des Finanzmarktausschusses der russischen Staatsduma – im September, dass die Duma das Krypto-Mining gemäß den Gesetzen zur Regulierung von Geschäftsaufgaben verwaltet.

Gerade erst heute haben das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und auch das Energieministerium ihre Unterstützung für Aksakovs Strategien artikuliert, während die Reservebank – die Bank of Russia – sich weiterhin ablehnt, weil sie Kampagnen nicht aufrechterhalten kann, die sicherlich zu brandneuen „monetären“ Stellvertreter."

Wie bereits von Volodin erwähnt, ist das Problem des Krypto-Mining in Russland tatsächlich ohne Zweifel unmittelbar geworden, da Bergleute, die aus China in die Nation wechseln, Russland zusammen mit dem umgebenden Kasachstan derzeit beide unter den führenden 3 Nationen im weltweiten Haschisch sind Preis im Bitcoin-Netzwerk.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar