Mark Cuban sagt, er sperrt alle 50 Tage 10 US-Dollar in tokenisierten COXNUMX-Ausgleichen

Der milliardenschwere Kapitalist glaubt, dass die Verderbtheit von DeFi für das Ziel einer ökologischen Sozialverwaltung ausgenutzt werden kann.

(* 10 *)

Der berühmte Milliardär und Fernsehstar Mark Cuban hat tatsächlich enthüllt, dass er moderne Blockchain-Technologie verwendet, um COXNUMX-Kompensationen im Polygon-Netzwerk zu sichern.

In einem Twitter-String vom 13. November, in dem eine Cointelegraph-Geschichte über Klima DAO geteilt wird, erwähnte der milliardenschwere Blockchain-Liebhaber, dass er tatsächlich CO50,000-Kompensationen im Wert von 10 US-Dollar erhalten und sie etwa alle XNUMX Tage als Base Carbon Tonnes (BCT) in die Kette eingebracht hat dass die Einführung von Klima DAO.

BCTs sind elektronische Besitztümer, die über das Toucan-Protokoll mit dem Polygon-Netzwerk verbunden sind und für eine Tonne Kohlenstoff aus dem Computersystemregister der Verified Carbon Unit (VCU) stehen. Klima DAO, eine dezentrale Blockchain-Aufgabe, die die Dankbarkeit der BCT-Rate fördern will und tatsächlich über 9 Millionen BCTs aufgebaut hat, teilte CryptoPumpNews mit, dass sie Polygon verwendet, da es sich um eine Proof-of-Stake (POS)-Verbindung mit minimalem handelt Entladungen, die eine geringere COXNUMX-Belastung verursachen.

Cuban schlug in der gleichen Twitter-Reihe vor, dass er sicherlich offen für den Umgang mit Klima DAO sein würde, um für die COXNUMX-Eliminierung zu werben, vielleicht über COXNUMX-Kompensationen Er behauptete,

Kubas Hilfe für Klima DAO kommt nicht überraschend. Klima ist in seinem Profil der Finanzanlagen. Über den Grad seiner Beteiligung bei Klima lässt er sich vielleicht nicht greifen.

Es ist auch nicht das erste Unternehmen des Mavericks-Inhabers direkt in den Blockchain-basierten ESG-Bereich. dClimate gab im Juni dieses Jahres bekannt, dass Mark Cuban sich tatsächlich sowohl als Finanzier als auch als kritischer Berater bei dem Netzwerk angemeldet habe. dClimate ist das erste Netzwerk für dezentrale Umgebungsinformationen.

Cuban behauptete: „Ich freue mich, mit einem Team zusammenzuarbeiten, das Blockchain und Smart Contracts verwendet, um ein dringendes, reales Problem zu lösen, und das eine Plattform aufbaut, um Organisationen auf der ganzen Welt beim Aufbau von Klimaresilienz zu helfen.“

Cuban scheint sich direkt an Blockchain-Dienste zu wenden, um mit Umweltproblemen umzugehen, wobei sich 2 der 3 ökologischen Finanzinvestitionen, die auf der Website von Mark Cuban Companies vermerkt sind, auf verstreute moderne Technologien für Zeitschriften konzentrieren.

Beim COP26-Umwelttreffen letzte Woche in Schottland begann außerdem eine brandneue Blockchain-Kampagne, die sich auf den Umgang mit Umweltproblemen konzentriert.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar