Brave führt browser-native Krypto-Wallet ein, um gefälschte Erweiterungen zu bekämpfen

Brave Browser behindert Wallet-Unternehmen wie MetaMask, indem es eine einheimische Krypto-Wallet präsentiert, die direkt in den Internetbrowser integriert wurde.

Brave führt browser-native Krypto-Wallet ein, um gefälschte Erweiterungen zu bekämpfen

Der datenschutzorientierte Internetbrowser Brave baut sein Engagement für die Förderung von Kryptowährungen aus, indem er seine erweiterungsbasierte Kryptowährungs-Wallet durch eine browsernative ersetzt.

Das Unternehmen gab Crypto PumpNews am Dienstag bekannt, dass es den Hauptstart von Brave Wallet vorbereitet. eine selbstverwahrende Kryptowährungs-Wallet, die direkt in den Brave-Desktop-Computer-Internetbrowser integriert wurde, sodass Kunden sowohl einkaufen als auch Kryptowährungen wie Ether (ETH) erwerben können.

Brian Bondy, Hauptinnovationspolizist und Gründer von Brave, teilte Crypto PumpNews mit, dass die brandneue Wallet Braves MetaMask-Erweiterungsgabel namens Crypto Wallets ändert direkt in den Brave Browser.“

Das brandneue Wallet unterscheidet sich von verschiedenen anderen web3-Geldbörsen wie MetaMask dadurch, dass es keine Kunden zum Herunterladen und Installieren einer Erweiterung benötigt, sondern direkt als Kernattribut direkt in den Internetbrowser selbst entwickelt wird. Damit sollen nach Angaben des Unternehmens Schutzbedrohungen sowie die Abhängigkeit von zusätzlicher CPU sowie Arbeitsspeicher minimiert werden.

Bondy erklärte, dass die Kryptowährungs-Wallet des Internetbrowsers mit Krypto-Geldbörsen vergleichbar ist, da sie ihre eigene BIP32-ordered deterministische Wallet ausführt.

„Die Gelder werden immer in der Blockchain gespeichert, aber die Schlüssel zum Entsperren dieser Gelder werden in der Brave Wallet gespeichert“, sagte Bondy. Er fügte hinzu, dass die exklusiven Tricks der Person ständig auf Ausrüstungs-Gadgets bleiben, wenn die Person eine Ausrüstungs-Wallet von Unternehmen wie Ledger oder Trezor verknüpft.

Laut Bondy ist die Abhängigkeit des Sektors von Krypto-Geldbörsen in Form von Internetbrowser-Erweiterungen aufgrund ihres minimalen Schutzes nur eines der Haupthindernisse für die Förderung von Mainstream-Krypto.

„Eines der größten Probleme bei Erweiterungen ist, wie einfach es für Kriminelle ist, gefälschte Erweiterungen zu erstellen, die vorgeben, eine gute Wallet-Erweiterung zu sein – solche Spoofing-Angriffe sind durchaus üblich“, erklärte der CTO. Bondy wies auf Fälle wie gefälschte MetaMask-Erweiterungen hin, die die Kryptowährungen der Kunden übernehmen sollen, und bedenkte, dass diese ebenfalls „eine Reihe von Code-Abhängigkeiten ansammeln“, die möglicherweise nach und nach zu ungelösten Fehlern bei der Schutzprüfung führen könnten, einschließlich:

Das Brave Wallet ermöglicht es Kunden, in „fast jedem Krypto-Asset“ zu verhandeln und alle Ketten aufrechtzuerhalten, die mit der Ethereum Virtual Machine oder EVM, bestehend aus Polygon, xDai, Avalanche und anderen, geeignet sind. Die Unterstützung von Bitcoin (BTC) bleibt im Wachstum und wird sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt kommen, sagte Bondy. Da das Unternehmen beabsichtigt, seinen Internetbrowser mit noch mehr Blockchains zu erweitern, wird das Brave Wallet 2022 sicherlich auch die Solana-Blockchain integrieren.

Abgesehen von der Aufrechterhaltung der DApp-Kommunikation ermöglicht das Brave Wallet Kunden auch das Senden und Erhalten nicht fungibler Symbole oder NFTs, basierend auf EVM-kompatiblen Blockchains. Das Wallet ermöglicht es Kunden ebenfalls, Krypto mit viel Fiat-Geld, bestehend aus US-Dollar oder Euro, über die Krypto-to-Fiat-Lösung Wyre zu kaufen.

Das Brave Wallet ist sowohl kostenlos als auch schnell auf einem Desktop-Computer erhältlich, während seine mobile Anwendung die Wallet sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt integrieren wird. Um mit dem Brave Wallet loszulegen, müssen Kunden den Brave-Internetbrowser herunterladen und installieren sowie auf die neueste Version 1.32 aktualisieren. Die brandneue Wallet unterscheidet sich von Brave Rewards, dem Opt-in-Attribut, das Brave-Kunden mit Basic Attention Tokens (BAT) für das Ansehen von datenschutzschützender Werbung vergibt.

Brave Browser ist eine Kreation des JavaScript-Herstellers sowie des Mozilla-Gründers Brendan Eich, der 2015 zusammen mit Bondy das Start-up Brave Software gründete. Im Juni 2017 erhöhte Brave während seines ersten BAT-Coin-Angebots in 35 Sekunden 30 Millionen US-Dollar.

Der kryptofreundliche Internetbrowser wurde in den letzten Jahren tatsächlich außerordentlich bevorzugt, wobei die Zahl der energiegeladenen Kunden von Monat zu Monat von 25 Millionen im Februar auf über 42 Millionen seit November 2021 gestiegen ist.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar