Analyst sagt, dass Bitcoin „zum Verkauf steht“, nachdem der BTC-Preis unter 54,000 US-Dollar gefallen ist

Der Bitcoin-Preis bleibt in Richtung regelmäßiger monatlicher Tiefststände zurück, Experten sind sich jedoch einig, dass die derzeitige Anordnung eine „Kaufzone“ ist.

Analyst sagt, dass Bitcoin „zum Verkauf steht“, nachdem der BTC-Preis unter 54,000 US-Dollar gefallen ist

Der Durchhang von Bitcoin (BTC) weitete sich am 3. Dezember um ein paar Stufen tiefer aus, nachdem der Preis unter 54,000 USD gefallen war, und auch die Anleger werden sicherlich bedenken, dass die BTC/USD-Tagesgrafik einen bemerkenswerten Anstieg der Verkaufsmenge zeigt.

2c9d726358a6e7053f68fdb161fab8d3 – Analyst sagt, dass Bitcoin „im Verkauf“ ist, nachdem der BTC-Preis unter 54,000 USD gefallen ist - 11

Die Anleger scheinen besorgt über das Erscheinen einer brandneuen COVID-19-Version und auch hawkische Äußerungen der Federal Reserve In der Zwischenzeit trug der erfahrene Finanzinvestor Charlie Munger zum Feuer bei, indem er die Preisaktivität auf dem Kryptomarkt der Dotcom-Periode gegenüberstellte fertig mit der Blase, die heraussteht.

6fd4e9b726ac06e1f1bb9747c2043f4f – Analyst sagt, dass Bitcoin „im Verkauf“ ist, nachdem der BTC-Preis unter 54,000 $ - 13 . gefallen ist

Hier ist ein Blick darauf, was Experten zum gegenwärtigen Markt sagen müssen und worauf Sie zu Beginn des Jahres 2021 achten sollten.

Stark reduzierte Unterstützung bei 52,000 bis 53,000 US-Dollar

Die „lustlose“ Natur der Preisaktivität von Bitcoin in den letzten Wochen wurde vom Kryptomarkt-Wissensunternehmen Decentrader hervorgehoben, das die ungleichmäßige Preisaktivität bei verkürzten Laufzeiten und auch den Beweis eines langsamen Absackens über den Laufzeiten als Grund für die Anleger angab. verstärkte die Angst, „dass der Bullenlauf vorbei sein könnte“.

Die Experten empfahlen, dass „der offensichtlichste Unterstützungscluster bei etwa 52,000 bis 53,000 US-Dollar liegt“, wenn BTC aus seinem aktuellen Angebot herausbricht, in der Nähe des Faktors, bei dem der Preis während des Mai-Unfalls zuvor im Jahr gesunken ist.

Dezentraler erklärte,

Bitcoin und auch Ether sind bei diesen Graden „im Angebot“

Während sich zahlreiche über die aktuelle Preisaktivität von Bitcoin ärgern, empfahl David Lifchitz, der Handelsbegleiter und auch der Hauptpolizist für Finanzinvestitionen bei ExoAlpha, dass „Bitcoin und Ether „on-Sale“ gekauft wurden, als sie 54,000 USD und 3,900 USD erreichten“ für diejenigen, die die Fähigkeit hatten, sie bei diesen Abschlüssen zu schöpfen.

Laut Lifchitz wird der Preis von Bitcoin weiterhin von der „Mt. Gox-Liquidationssaga“ beeinflusst und er empfahl den BTC-Kapitalisten außerdem, „vor der erwarteten Verteilung im ersten Quartal 1 höchstwahrscheinlich vorsichtig zu bleiben“.

Lifchitz hob ebenfalls die Verbreitung und auch die Auswirkungen der Omicron-Version von COVID-19 als ein zu beobachtendes Szenario hervor, da „ein schlimmer Ausbruch, der zu Sperrungen führt, den Markt definitiv zunächst belasten würde“.

Lifchitz empfahl, dass dies möglicherweise zu einer zusätzlichen Stimulationsrunde der Bundesregierung führen könnte, „die die globale Verschuldung erhöhen und Währungen gegenüber Gold und Kryptowährung schwächen würde, während gleichzeitig das lustige Geld gegen unveränderliches Geld wie Bitcoin eingetauscht werden könnte“.

Lifchitz erklärte:

Es fängt wieder an, September 2021 zu ähneln

Einen genauen Einblick in die genaue Vergleichbarkeit der gegenwärtigen Preisaktivität mit einem Preisrückgang, der zuvor im Jahr stattfand, bot der Analyst und auch die pseudonyme Twitter-Person „Rekt Capital“, die die entsprechende Grafik veröffentlichte, die diesen neuesten Drawdown zusätzlich zum Drawdown aufzeigte in BTC-Preis, der im September 2021 stattfand.

4d20fee3cc618bd5bfcd6bdf0ae45f67 – Analyst sagt, dass Bitcoin „zum Verkauf steht“, nachdem der BTC-Preis unter 54,000 – 15 gefallen ist

Rekt Capital erklärte,

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt derzeit bei 2.531 Billionen US-Dollar, und auch der Prominenzpreis von Bitcoin beträgt 41%.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar