3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5K möglicherweise der lokale Tiefpunkt war

Das Fehlen von stürzenden Liquidationen, 25% Delta-Alter sowie der Margin-Darlehensanteil lassen alle darauf schließen, dass die Bitcoin-Kosten bei 56,500 US-Dollar ihren Tiefpunkt erreicht haben.

(* 3 *)3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5K möglicherweise der lokale Tiefpunkt war

Die allererste Regulierung des Bitcoin (BTC)-Handels muss „das Unerwartete erwarten“. Allein im Vorjahr gab es 5 Fälle von 20 % oder mehr täglichen Gewinnen, zusätzlich zu 5 Intraday-Intraday-Rückgängen von 18 %. Um ehrlich zu sein, war die Volatilität der letzten 3 Monate im Gegensatz zu den aktuellen Optimalwerten ziemlich moderat.

7b4b1381221cc8a0ae94e28dd8f12310 – 3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5K möglicherweise der lokale Tiefpunkt war – 13

Egal, ob es sich um institutionelle Fondsaufseher im Wert von mehreren Millionen Dollar oder um Privatfinanzierer handelt, Anleger, die neu bei Bitcoin sind, sind normalerweise von einer 19%-Anpassung nach einem lokalen Spitzenwert fasziniert. Noch erstaunlicher für viele ist die Tatsache, dass die derzeitige Anpassung von 13,360 USD vom Allzeithoch vom 10. November bei 69,000 USD über 9 Tage hinweg stattfand.

Die Nachteilsverlagerung führte nicht zu besorgniserregenden Liquidationen

Kryptowährungsinvestoren sind berüchtigt für den Handel mit hohem Hebel, da in den letzten 4 Tagen fast 600 Millionen US-Dollar an langwierigen (Kauf-) Bitcoin-Futures-Vereinbarungen verkauft wurden. Das mag wie eine gute ausreichende Zahl erscheinen, steht jedoch für weit weniger als 2% der gesamten BTC-Futures-Märkte.

a44703ee85eb11aef565a1462a1064bf - 3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5 US-Dollar möglicherweise der lokale Tiefpunkt war - 15

Der allererste Beweis dafür, dass der Rückgang um 19% auf 56,000 US-Dollar einen lokalen Tiefpunkt verzeichnete, ist das Fehlen eines wesentlichen Liquidationsanlasses, ungeachtet der starken Kostenverlagerung. Wäre eine extreme Ausnutzung der Käufer im Spiel gewesen, ein Indikator für einen schädlichen Markt, hätte die offene Leidenschaft sicherlich einen Quantensprung gezeigt, vergleichbar mit dem am 7. September.

Die Bedrohungsskala der Auswahlmärkte war weiterhin ruhig

Um zu erkennen, wie ängstlich spezialisierte Anleger sind, müssen die Finanziers die 25-%-Delta-Änderung untersuchen. Diese Angabe bietet einen zuverlässigen Einblick in die „Angst und Gier“-Ansicht, indem sie vergleichbare Telefonanrufe (Kaufen) sowie Platzierungsoptionen (Verkaufen) gegenüberstellt.

Diese Statistik wird sich sicherlich positiv entwickeln, wenn die Kosten für neutrale bis bärische Put-Optionen höher sind als für Telefonanrufe mit ähnlichem Risiko. Dieses Szenario wird typischerweise als „Angst“-Umstand betrachtet. Die gegenteilige Modeerscheinung signalisiert bullish oder „Gier“.

d90ddbb2f0e0e2c39a18e6d8b376f1bc - 3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5 US-Dollar möglicherweise der lokale Tiefpunkt war - 17

Werte zwischen ungünstigen 7 % und günstigen 7 % gelten als neutral, so dass sich während der aktuellen 56,000 $-Hilfeprüfung absolut nichts Außergewöhnliches ereignete. Diese Angabe wäre sicherlich um über 10 % gestiegen, hätten professionelle Investoren sowie Arbitrage-Investoren größere Gefahren eines Markteinbruchs gesehen.

Margin-Investoren gehen immer noch long

Der Margin-Handel ermöglicht es Finanziers, Kryptowährungen zu erhalten, um ihre Handelseinstellungen zu nutzen, was die Renditen erhöht. Zum Beispiel kann man Kryptowährungen kaufen, indem man Tether (USDT) leiht und ihr direktes Engagement erhöht. Auf der anderen Seite können Bitcoin-Konsumenten es einfach shorten, da sie auf die Kostensenkung setzen.

Im Gegensatz zu Futures-Vereinbarungen wird das Gleichgewicht zwischen Margin-Longs und Shorts nicht ständig angepasst.

5b46eb552fbf6bb72b007546ebd1bd5c – 3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56.5K möglicherweise der lokale Tiefpunkt war – 19

Die obere Grafik zeigt, dass Investoren in letzter Zeit noch mehr USDT erhalten haben, da der Anteil vom 7. am 10. November auf den heutigen 13. angestiegen ist. Die Informationen sind günstig, da die Angabe Stablecoin-Darlehen um das 13-fache bevorzugt, so dass dies spiegelbildlich sein könnte ihr günstiges direktes Engagement in den Bitcoin-Kosten.

Alle Überanzeichen zeigen Stärke angesichts des aktuellen BTC-Kostenrückgangs Wie bereits erwähnt, kann in Krypto alles passieren, jedoch weisen Nebenprodukte darauf hin, dass 56,000 US-Dollar der lokale Tiefpunkt waren.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht täglich wenige kostenlose Signale über den bevorstehenden „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Organisatoren der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Alex Sanders/ Autor des Artikels

Experte für Marketing- und Investitionsprojektmanagement, Finanzanalyst. Kryptowährungshändler, privater Berater sowie Autor einer Reihe von analytischen Artikeln über die effektive Arbeit auf dem Kryptowährungsmarkt.

Binance Pump Signale für Kryptowährung
Hinterlasse uns einen Kommentar